News: Unser Kongresskalender wird wöchentlich aktualisiert – schauen Sie doch wieder mal vorbei - mehr erfahren

Wiener Diabetestag 2019

Achtung - der Wiener Diabetestag findet ab sofort nur mehr alle 2 Jahre statt.

Publikumsveranstaltung – Wiener Diabetestag 2019

Datum / Veranstaltungsort

29. März 2019, 10:00 –18:00 Uhr
Wiener Rathaus, FESTSAAL, Eingang Lichtenfelsgasse 2, Lift

Programm im Festsaal des Wiener Rathauses

Moderation: Claudia Dallinger

  Diabetes – Herausforderung & Chance
10.00 Uhr Einlass
10.05 Uhr

Begrüßung

KR Kurt Wagner
Vorsitzender des Gemeinderatsausschusses
für Soziales, Gesundheit und Sport, Wien

Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik
1. Med. Abteilung mit Diabetologie, Endokrinologie und Nephrologie,
KA Rudolfstiftung der Stadt Wien

  Gesund ernähren, aber wie?
10.20 Uhr Leberfasten nach Dr. Worm
Manuela Teufelhart Bakk. BSc.
Diätologin, Sport- und Ernährungswissenschaftlerin,
Sanatorium Hera, Wien
10.45 Uhr Der diabetische Fuß – besser vermeiden und heilen statt amputieren
Dr.in Elisabeth Krippl
Fachärztin für Innere Medizin, Ärztin für Allgemeinmedizin,
MayrÄrztin®, Zertifizierte Wundmanagerin®,
Ernährungsmedizinerin, EK MedCenter, 1130 Wien
11.10 Uhr Gesund kochen – schnell und preiswert. Geht das?
Franz Dallinger
Fachlehrer für „Praktisch Kochen“,
Gastgewerbefachschule Judenplatz, Wien
11.35 Uhr Fischöl – ein Segen aus dem Meer?
Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl-Heinz Wagner
Department für Ernährungswissenschaften und
Forschungsplattform Active Ageing, Universität Wien
  Bewegung findet STADT
12.00 Uhr Nordic Walking Vortrag
Prof. (FH) Mag. Dr. Erwin Gollner MPH MBA
Fachhochschule Burgenland,
Departmentleiter & Studiengangsleiter Gesundheit, Pinkafeld
12.20 Uhr Einfach mal wieder zu Fuß gehen
DI Petra Jens, MSc
Beauftragte für FußgängerInnen der Stadt Wien
12.40 Uhr Fitness für Faule
Sabine Schimscha
LVV Physio Austria, Wien
13.00 Uhr Mittagspause & Besuch der Ausstellung
  Behandlung des Diabetes – Bewährtes und Neues
13.20 Uhr Neues zur Therapie mit Tabletten
Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Harald Sourij
Klinische Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie, Medizinische Universität Graz
13.40 Uhr Wenn Tabletten nicht mehr reichen – was dann?
OA Dr. Bernhard Grusch
Diabetesambulanz der Abteilung für Innere Medizin, LK Horn
14.00 Uhr Unblutiges Zuckermessen – eine Erleichterung!
Dr.in Astrid Feder
1. Med. Abteilung mit Diabetologie, Endokrinologie und Nephrologie,
KA Rudolfstiftung der Stadt Wien
14.20 Uhr Erhöhte Blutfette bei Diabetes – wann und wie behandeln?
Dr.in Renate Brunner
Fachärztin für Innere Medizin, Gesundheits- und
Vorsorgezentrum der KFA, Wien
  Folgeschäden vermeiden und behandeln
14.40 Uhr Augen: Gut sehen bis ins hohe Alter
Priv.-Doz.in Dr.in Katharina Kubista
Augenabteilung der KA Rudolfstiftung der Stadt Wien
15.00 Uhr „Therapie AKTIV – Diabetes im Griff” –
moderne Diabetes-Betreuung bei Wiener Hausärzten
Dr.in Susanne Pusarnig
Niedergelassene Ärztin, Wien
15.20 Uhr Nieren: Nierenschutz bei Diabetes
OA Dr. Roland Edlinger
3. Med. Abteilung mit Stoffwechselerkrankungen und Nephrologie,
KH Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel, Wien
15.40 Uhr Kinder trommeln:
Beat Diabetes „Kids on Drums©” und
das Drumatical Theatre Lions Club Wien MozART
16.00 Uhr Wie schütze ich das „süße” Herz?
Prim. Priv.-Doz. Dr. Joakim Huber
Interne Abteilung mit Akutgeriatrie und Palliativstation,
Franziskus Spital, Wien
  Was uns sonst noch am Herzen liegt
16.20 Uhr Social Media und Diabetes
Peter P. Hopfinger
Diabetes Austria Initiative Soforthilfe, Wien
16.35 Uhr Diabetes und Sex. Geht’s noch?
Univ.-Prof.in Dr.in Michaela Bayerle-Eder
Ärztin für Allgemeine Innere Medizin und Endokrinologie, AKH Wien
17.00 Uhr ROUND TABLE:
Diabetesvorsoge in Wien – wie sieht die Zukunft aus?
Moderation:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik

Teilnehmer:
Dr.in Susanne Pusarnig, niedergelassene Ärztin
Prim. Priv.-Doz. Dr. Joakim Huber, Franziskus Spital
Dr. Michael Binder, Generaldirektion der Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund
Peter P. Hopfinger, Diabetes Austria Initiative Soforthilfe

17.45 Uhr GEWINNSPIEL: Verlosung der Hauptpreise
17.50 Uhr Schlussworte
Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik
1. Med. Abteilung mit Diabetologie, Endokrinologie und Nephrologie,
KA Rudolfstiftung der Stadt Wien
18.00 Uhr ENDE DER VERANSTALTUNG

Programmänderungen vorbehalten