News: Unser Kongresskalender wird wöchentlich aktualisiert – schauen Sie doch wieder mal vorbei – mehr erfahren

Forum für Geriatrie und Gerontologie 2020

Vorwort – Forum für Geriatrie und Gerontologie 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe geriatrisch Interessierte Partnerinnen und Partner,

Bad Hofgastein ist ein traditioneller Ort für geriatrische Fortbildung, findet hier doch seit 1956 alle 2 Jahre das Forum für Geriatrie und Gerontologie statt, das auf die Initiative des Gründers der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie (ÖGGG), Prof. Dr. Walter Doberauer, zurückgeht.
Die Veranstaltung hat mittlerweile ihren fixen Platz im Kalender der Geriatrie-interessierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen, über die Grenzen Österreichs hinaus, im deutschsprachigen Raum.

Für 2020 haben wir das Leitthema „Modern Aging“ - stabil-mobil-agil gewählt. Dies bildet das „Altern“ in der heutigen Zeit in seinen vielen Gesichtspunkten ab. Medizinische, pflegerische und soziale Aspekte sind in der Geriatrie und Gerontologie immer gemeinsam zu betrachten, und der körperliche Gesundheitszustand ist auch nur im Zusammenhang mit physischer und psychischer Funktionalität, Selbständigkeit und Autonomie vor dem soziobiographischen Hintergrund der Menschen zu bewerten. Daher betrifft dieses Leitthema alle Berufsgruppen, die in die Betreuung älterer Menschen eingebunden sind. Medizinische, pflegewissenschaftliche, naturwissenschaftliche, psychologische und soziologische Inhalte und Erkenntnisse vereinen Geriatrie und Gerontologie in einer Interdisziplinarität wie kaum in einer anderen Wissenschaft.

Wir freuen uns, Sie als ZuhörerIn oder ReferentIn mit ihrem Engagement, Wissen, ihren Erfahrungen und neuen Erkenntnissen in Bad Hofgastein begrüßen zu dürfen und hoffen auch auf zahlreiche aktive Beiträge, damit dieses Forum auch 2020 wieder ein Ort des Austausches und zukunftsweisender Ideen wird.

Marcus Köller
Kongresspräsident 
Regina Roller
Präsidentin der ÖGGG 

Peter Dovjak
Kongresssekretär